Gemüse-Waffeln
Ab 6 Monaten Baby-Led-Weaning Zwischenmahlzeit

Gemüse-Waffeln zur Zwischenmahlzeit

Heute stelle ich euch eine Zwischenmahlzeit, die mal wieder richtig gut ging: Waffeln. Allerdings nicht süsse (wie ich sie kenne und liebe), sondern welche mit Gemüse drin. Probiert es mal aus, bei uns haben die sehr gut funktioniert.

Die Waffeln eignen sich deswegen besonders gut, weil empfohlen wird, auch in den Zwischenmahlzeiten Gemüse zu essen. Frischkäse- und Leberwurstbrote (hier das Rezept für Babybrot) gehen bei uns immer wunderbar, Obst-Getreidebreie auch, Gemüse sonst aber eigentlich nur in Form von Muffins). Deswegen kam die Idee für Gemüsewaffeln gerade recht 🙂

Disclaimer: ich habe auch Zwiebeln an die Waffeln gemacht. Die werden schön fein gehäckselt, können dann aber zu akutem Zwiebel-Mundgeruch bei euren Kleinen führen. Vertragen hat unsere die aber auf jeden Fall schon. Das nächste Mal werde ich das Rezept ohne Zwiebeln ausprobieren 😉

Und natürlich braucht man ein Waffeleisen. Und am besten auch einen Silikon-Pinsel. Unten mehr dazu.

Zutaten

  • 125 gr Dinkelvollkornmehl
  • 125 gr Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Vollmilch
  • 200 gr Lauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 gr Karotten
  • Mineralwasser

Uns so einfach geht es

  1. Milch, Eier und Teig zu einem Teig verrühren
  2. Alles Gemüse schön fein hacken oder häckseln und unter den Teig heben
  3. Mineralwasser beigeben, bis der Teig eine zähe Konsistenz hat
  4. Das Waffeleisen vorwärmen und (wenn es heiss ist) mit Öl einpinseln
  5. Die Waffeln backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zwischen jeder Waffel noch mal kurz das Waffeleisen nachölen.

Falls sie direkt gegessen werden, bitte ausreichend abkühlen lassen. Die Waffeln sind im inneren noch sehr heiss wenn sie aus dem Waffeleisen kommen. 

Ein kleiner Tipp zum Einfrieren: ich lege immer kleine Stückchen Backpapier zwischen die Waffeln. Dann sind sie einfacher zu trennen, wenn sie tief gefroren sind.

Viel Erfolg!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.