Ab 8 Monaten Mittagessen

Brei mit Pasta, Gemüse und Lachs

Zum Mittagessen gab es gestern zum ersten Mal Pasta: Vollkorn Nudeln mit Brokkoli, Karotten und Lachs. Nudeln nach Anleitung kochen (jedoch ganz ohne Salz), Gemüse und Fisch andünsten (siehe z.b. Lachs-Brokkoli Brei für eine Anleitung), etwas Wasser, Apfelsaft und Rapsöl hinzufügen, und schön pürieren.

Zutaten:

  • Vollkornpasta (80gr)
  • Geschälte Karotten (ca. 60gr)
  • Brokkoli (ca. 40gr)
  • Lachs (30gr)

Derzeit püriere ich alle Zutaten noch sehr fein, weil unsere Tochter keine Stückchen im Brei mag. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern 🙂 Solange das Gemüse schön weich gegart ist, ist es kein Problem, wenn noch Stückchen drin sind. Nur immer gut beobachten, was gerade im Mund ist.

Weil später noch Wasser, Apfelsaft und Öl rankommt, wird das mit diesen Mengen etwas mehr Brei als notwendig. Ich mache aber immer ein bisschen mehr als notwendig, so dass noch ein paar Stückchen übrig bleiben, die wir gemeinsam vor dem Brei essen können. So gewöhnen sich die Kinder schon mal an richtiges Essen 🙂 Damit ich einen Überblick habe, wieviel gegessen wird, wiege ich vorher immer nochmal die Schälchen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.